Automobilclub Ahaus e.V.

Unsere Motorsportler

ACA, Andrea Heim, Gronau

Andrea Heim

Gronau

Seit vielen Jahren auf der Nürburgring Nordschleife erfolgreich unterwegs. In der Wertung RCN Light im Rahmen der Rundstrecken-Challenge Nürburgring (RCN) konnte sie mit ihrem Renault Clio RS im Jahre 2019 einen Gesamtsieg erringen. Nebenbei vertritt sie als Fahrersprecherin in dieser Meisterschaft die Belange der Teilnehmer.


ACA, Jens Flüeck / Andre Reers, Ahaus

Gerrit Möller & Jan Cedrik Levers

Ahaus und Vreden

Auch Gerrit Möller und Jan-Cedrik Levers haben den ADAC Rallye Sprint Cup genutzt, um im Motorsport Fuß zu fassen. Erstmals 2022 angetreten, beenden Sie den Vorentscheid der Region Mitte überraschend auf einem beachtlichen 2. Rang. Beim bundesweiten Finale müssen Sie allerdings einige stärkere Teams vorbeiziehen lassen. Mit den hier im Rallye Cup gewonnenen Erfahrungen geht es nun voller Vorfreude in die neue Saison.

ACA, Niklas Möller, Ahaus

Niklas & Guido Möller

Ahaus

In der ACA-Kartmeisterschaft zählt Niklas zu den Spitzenfahrern, seit 2008 wurde er fünf mal Kartmeister. Aktuell fasst er Fuß im Rallyesport. Mit dem erfahrenen Beifahrer Guido Möller an seiner Seite haben sie den ADAC Clubsport Rallysprint 2020 und 2021 mit einer überragenden Vizemeisterschaft beendet. Zusammen sind sie nun mit einem BMW 318ti im HJS DMSB Rallye - Cup unterwegs.


ACA, Jens Flüeck / Andre Reers, Ahaus

Niklas & Patrick Swigoniak

Gescher

Mit ihrem Mitsubishi Lancer sind die beiden im nationalen Rallyesport unterwegs, für Niklas ist 2022 die erste Saison. Mit dem allradgetriebenen Fahrzeug kommt er von Beginn an recht gut zurecht und steigert sich von Rallye zu Rallye. Das sogenannte Gebetbuch liest im Patrick vor. Patrick konnte zusammen mit seinem Bruder Andre schon in der Vergangenheit einiges an Erfahrungen sammeln und nimmt nun nach einigen Jahren Pause wieder auf dem heißen Sitz Platz.

ACA, Guido Averkamp, Ahaus

Guido Averkamp & Johannes Gerdemann

Ahaus

Guido und Johannes sind mit einem „Baby-Benz“ auf Oldtimer-Rallyes unterwegs. Der Mercedes 190 E, Baureihe W201, ist Jahrgang 1987 und leistet 118 PS.

ACA, Guido Krieger, Ahaus

Guido Krieger

Ahaus

Im Oldtimersport tritt er das ganze Jahr über mit verschiedenen Beifahrern in der sportlichen Klasse an. Zwischen Emsland, Sauerland und Ostwestfalen kennt er viele Veranstaltungen.

ACA, Karl Jungkamp, 'Ahaus

Karl Jungkamp

Ahaus

Immer wieder ist er abwechselnd auf zwei- oder vierrädrigen Fahrzeugen in den Nennungslisten verschiedener Oldtimerveranstaltungen vertreten. Ob mit der Adler M 250 oder nun im Rover P4 100. Für Achtungserfolge ist er immer gut.

ACA, Stefan Wenning, Ahaus

Stefan Wenning

Ahaus

Beschleunigungsrennen sind „sein Ding“. Auf seiner Suzuki heimste er auf der Viertelmeile von Sieg zu Sieg. Übrigens, auch auf vier Rädern im Kartsport des AC Ahaus, ist er kein unbeschriebenes Blatt mehr.

ACA, Jens Flüeck / Andre Reers, Ahaus

Jochen Fischer

Hamburg

Als gebürtiger Ahauser ist Jochen seit seiner Jugend ACA-Mitglied. Mit seinem 78iger Porsche 911 geht er regelmäßig bei Oldtimer-Events und Rallyes an den Start, so auch jährlich bei der int. ADAC Classic-Rallye Ahaus.